Ausflug nach Schwäbisch Gmünd am 05.05.2024

Ganz spontan hatten wir uns für diesen Ausflug entschieden und Dank Inges und Jürgens Einsatz haben wir einen wunderschönen Tag in Schwäbisch Gmünd erlebt.

Sie haben alles ganz minutiös geplant. Und der Wettergott war uns auch wohlgesonnen. Offensichtlich hatten sie gute Connections zu ihm.

Zunächst trafen wir uns zu einem gemeinsamen Essen im Alpen Wirtshaus und ließen es uns richtig gut gehen. Gestärkt starteten wir um 14 Uhr die gebuchte historische Stadtführung, die uns viel Wissenswertes über das Leben des Dominikus Debler aber auch vieles über die Stauferstadt vermittelte.

Nach fast 2 Stunden Führung stand das nächste Highlight auf dem Programm. Nämlich:

Kaffee und Kuchen im LaVie. Da leider die Kuchentheke schon ziemlich geräubert war, wurden wir als Entschädigung zu einem Glas Prosecco eingeladen. Das war wirklich eine sehr nette Geste.

Alles in allem hatten wir einen sehr schönen und harmonischen Ausflug.

Jetzt schauen wir mal, wo es uns im nächsten Jahr hintreibt. Doch, wer weiß, vielleicht werden wir nochmals in diesem Jahr so ganz spontan einen tollen Tag miteinander verbringen. Weil es einfach schön ist, gemeinsam etwas zu unternehmen.









R.E.